Zum Nachdenken

Du- mein Gott!

 

„Du bist....! Bilder beschreiben Erfahrungen, die Menschen mit Gott gemacht haben, und die uns zugesagt sind. Gott ist wie....! Die letzte, stärkste Aussage verlässt dann das Gegenständliche! Gott ist das grosse, unverfügbare Geheimnis.

„Du bist der Grund, auf dem wir stehen. Du bist die Kraft, die aus der dunklen Tiefe steigt, sprichst in der Stille, wenn wir vor dir schweigen, schenkst uns das Wort, das uns die Richtung zeigt. Du bist die Wahrheit, die wir suchen. Du bist der Weg, den getrost wir weitergehn. Du bist das Leben, das den Tod bezwungen, und unsere Zukunft, wenn wir nicht mehr weitersehn. Du bist das Brot, von dem wir leben. Du bist der Wein, der unsre Herzen fröhlich macht. Du bist die Kraft, aus der wir leben, hast selber –Dich- zum Du-  für mich gemacht. Du bist der Brunnen in der Wüste. Du bist das Wasser, das aus reiner Quelle bricht. Du bist der Friede, den wir endlich finden. Du bist die Freude,  gibst uns Zuversicht.

Du bist! Wir dürfen selbst die Bilder und Vorstellungen loslassen, sie schenkten uns Ausrichtung und Vertrauen. „Ich bin!“, sagtest du zu Moses, als er um deinem Namen bat: „Ich bin, der ich bin da!“ Und darin ist in der absoluten Gegenwärtigkeit alles gehalten und umfangen.   (nach KGB 565) R.L.


Kontakt / Info

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Thun
Kapellenweg 7
3600 Thun
Telefon 033 225 03 50
E-Mail     Kontakt
Öffnungszeiten:
  • Montag, Freitag 08:00 - 11:30 / 14:00 - 17:00

Schnellzugriff