19.01.18

Bericht über die 125 Jahre Feier in Thun

Über 1000 Menschen feiern Kirche in Thun

Mit über 1‘000 Katholikinnen und Katholiken sowie Vertretern von Stadt, Kanton und Bistum hat die römisch-katholische Kirchgemeinde Thun auf dem Thun-Expo-Areal ihr 125-jähriges Bestehen gefeiert. Das farbenfrohe Fest beweist, wie lebendig die Kirche auch heute noch ist.

Aus den beiden römisch-katholischen Pfarreien St. Marien und St. Martin – rechts und links der Aare gelegen – strömten am heutigen Sonntag über 1‘000 Katholikinnen und Katholiken in die Halle 1 auf dem Thun-Expo-Areal. Anlass bot der offizielle Festakt zum 125-jährigen Bestehen der Kirchgemeinde, die rund 13‘000 Mitglieder aus 42 Einwohnergemeinden zählt.

Die Wahl des Lokals symbolisierte dabei die enge Verbindung der beiden Pfarreien in einer Kirchgemeinde und liegt ziemlich genau in der Mitte. So stellte Kirchgemeindepräsident Remo Berlinger in seiner Ansprache fest: «Es war ein guter Entscheid, hier zu feiern. Denn keine unserer beiden Kirchen hätte über 1‘000 Menschen zu fassen vermögen.» Derweil erinnerte Pfarrer Kurt Schweiss daran, dass Kirche immer dort sei, «wo Gottes Volk lebt. Seien wir dankbar für zwei Gotteshäuser aus Stein in Thun. Aber der heutige Tag soll uns auch daran erinnern, dass wir alle eine Kirche aus lebendigen Steinen sind.»

Ehrungen von Politik und Bistum

Mit einem Grusswort wandte sich Thuns Stadtpräsident Raphael Lanz – in Begleitung seiner Gemeinderatskollegen Peter Siegenthaler und Konrad Hädener – an die anwesenden Katholiken: «Kirchen sind für unsere Stadt sehr wichtig. So bietet die römisch-katholische Kirchgemeinde beispielsweise einen Mittagstisch an. Und auch die Thuner Fasnacht wurde von den Katholiken gegründet und hinterlässt somit Spuren bei uns allen.» Er wünschte der römisch-katholischen Kirchgemeinde Thun: «Bleiben Sie lebendig!»

Nebst dem Thuner Regierungsstatthalter Marc Fritschi sowie Vertretern von Synode und Synodalrat entsandte auch die Kantonsregierung ihren Beauftragten für Kirchenfragen, Martin Koelbing, an die 125-Jahr-Feier in Thun. Das Bistum Basel, zu dem die römisch-katholische Kirchgemeinde Thun zählt, vertrat die Regionalverantwortliche von St. Verena Edith Rey Kühntopf. Sie betonte: «125 Jahre römisch-katholische Kirchgemeinde Thun – der Mut und die Kraft unserer Vorfahren beeindrucken mich.» Heute gehe es darum, Brücken zu bauen, auf denen sich Menschen begegnen können: «Genauso, wie es das neue Logo von St. Marien und St. Martin Thun mit den verschlungenen M symbolisiert.»

Heinerika Eggermann Dummermuth
 

Prof. Dr. Markus Ries, Kirchenhistoriker Universität Luzern, hat im Rahmen des Jubiläums einen Vortrag zur Relevanz der Kirche heute gehalten. Sie finden den Artikel dazu hier

 

 

Jubiläumsgottesdienst in der Thun-Expo Halle 1. Eine beeindruckende Kulisse. Foto: Patric Spahni
Edith Rey Kühntopf (Mitte), Regionalverantwortliche im Bischofsvikariat St. Verena, zu dem der Kanton Bern gehört; rechts neben ihr Pfarrer Kurt Schweiss, St. Martin Thun. Foto: Pia Gadenz
Über 1‘000 Katholikinnen und Katholiken feierten das Bestehen ihrer Kirche. Foto: Patric Spahni
Ein feierlicher Gottesdienst zum 125-Jahre-Jubiläum. Tiefgründig, spirituell, bunt und lebendig. Foto: kr
Einer Engelschar gleich halfen die Minis mit. Die Alben wurden anschliessend deponiert. Foto: kr
Für die Kinder gab es nach der Feier Spass und Spiel...
Kräftemessen...
... oder Speckstein bearbeiten.
Klettern und andere Herausforderungen. Die Jungwacht Thun engagiert sich.
Essen fassen!
Eine veritables Menü wurde angeboten, jeder und jede konnte sich nach Lust und Laune bedienen.
Verschnaufpause für Kurt Schweiss. Für ihn war die Organisation durchaus ein Kraftakt.
War stolz, dass so viele Menschen gekommen sind: Kirchgemeindepräsident Remo Berlinger.
Edith Rey Kühntopf und neben ihr Synodepräsident Markus Rusch.
Es war ein unfassbarer Anblick - keine der beiden Thuner Kirchen hätte so vielen Menschen Platz geboten. Foto: kr

Archiv

Kontakt / Info

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Thun
Kapellenweg 7
3600 Thun
Telefon 033 225 03 50
E-Mail     Kontakt
Öffnungszeiten:
  • Montag, Freitag 08:00 - 11:30 / 14:00 - 17:00

Schnellzugriff

Das Wetter in Thun