07.06.16

Zum Nachdenken - Papst Franziskus schlägt 15 einfache Akte...

... der Nächstenliebe vor als konkreten Ausdruck der Liebe Gottes:

1.   Lache, denn ein Christ ist immer fröhlich.
2.   Sage Danke (auch wenn es nicht notwendig ist).
3.   Erinnere die Anderen daran, wie sehr du sie liebst.
4.   Grüsse die Menschen mit Freude, denen du täglich begegnest.
5.   Höre dir die Geschichte deines Nächsten an, ohne Vorurteile, mit Liebe.
6.   Halte an, um zu helfen. Sei aufmerksam für den, der dich braucht.
7.   Mache, dass der Andere eine bessere Laune hat.
8.   Feiere die Fähigkeiten und Erfolge Anderer.
9.   Wähle etwas aus, das du nicht benützt, und schenke es dem, der es braucht.
10.   Hilf, wenn es notwendig ist, damit ein Anderer sich ausruhen kann.
11.   Verbessere liebevoll, und schweige nicht aus Furcht.
12.   Zeige liebevoll Kleinigkeiten denen, die dir nahe sind.
13.   Putze, was du im Haus benützt.
14.   Hilf anderen dabei, Hindernisse zu überwinden.
15.   Rufe deine Eltern an.

 

Im Gebet verbunden

 

                                                       Patrick Erni-Schmidiger
Diakon und Gemeindeleiter
Pfarrei St. Marien, Thun

Archiv

Kontakt / Info

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Thun
Kapellenweg 7
3600 Thun
Telefon 033 225 03 50
E-Mail     Kontakt
Öffnungszeiten:
  • Montag, Freitag 08:00 - 11:30 / 14:00 - 17:00

Schnellzugriff

Das Wetter in Thun