02.03.16

Zum Nachdenken - Lebenslauf und Eucharistiefeier einer Frau

1. LEBENSLAUF

zwischen gespreizten Schenkeln
ein Kinderkopf blutgetauft
Geburtsschrei als Protest
gegen die Laufbahn zum Tod

am gekreuzten Balken
ein Menschengesicht blutgesalbt
Todesschrei als Ergebung
in das universale Sterben

Beim weggerollten Stein
ein Leichentuch blutdurchwoben
Freudenschrei in der Grabeshöhle
und eine Spur vom Glanz neuer Geburt

aus: Andreas Knapp. Heller als Licht. Biblische Gedichte. Echter-Verlag GmbH 2015/2, Seite.71

 

2. EUCHARISTIEFEIER EINER FRAU

an einem Abend
bevor Jesus ausgeliefert wurde
nahm Maria
das Gefäss mit Öl
zerbrach es
salbte seinen Leib
und sprach
das ist meine Liebe
vergossen für dich

und diese Geste
bleibt allen
die das Evangelium hören
für immer
im Gedächtnis

aus: Andreas Knapp. Heller als Licht. Biblische Gedichte. Echter-Verlag GmbH 2015/2, Seite.70

 

                      Carmen Cattarina Baumli
  Theologin
Pfarrei St. Martin, Thun

Archiv

Kontakt / Info

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Thun
Kapellenweg 7
3600 Thun
Telefon 033 225 03 50
E-Mail     Kontakt
Öffnungszeiten:
  • Montag, Freitag 08:00 - 11:30 / 14:00 - 17:00

Schnellzugriff

Das Wetter in Thun