01.02.16

Zum Nachdenken - Unterwegssein und im Gebet verbunden sein...

In dieser nicht einfachen Zeit des persönlichen Unterwegsseins, des zwischenmenschlichen Unterwegsseins, des gesellschaftlichen Unterwegsseins, des schöpferischen Unterwegsseins beten wir für uns und somit für die ganze Welt dieses Gebet zum Heiligen Geist. Bleiben wir im Gebet verbunden, damit er noch mehr sichtbar wird unter uns.

 

Gebet zum Heiligen Geist
(Dieses Gebet betete Papst Johannes Paul II. täglich.)

O Heiliger Geist,
Du Liebe des Vaters und des Sohnes.
Gib mir immer ein, was ich denken soll.
Gib mir immer ein, was und wie ich es sagen soll.
Gib mir ein, was ich verschweigen soll
und wie ich mich dabei verhalten soll.
Gib mir ein, was ich zur Ehre Gottes,
zum Wohl der Seelen
und zu meiner eigenen Heiligung tun soll.

Heiliger Geist, gib mir Verstand,
um zu verstehen und zu erkennen.
Gib mir das Fassungsvermögen,
um alles zu behalten.
Lehre mich die Methoden, und gib mir die
Fähigkeit, immer wieder zu lernen.
Gib mir Scharfsinn,
um richtig zu deuten und zu unterscheiden.
Gib mir die Gnade, um wirkungsvoll zu sprechen.

Heiliger Geist, gib mir Zuversicht und Treffsicherheit am Beginn; leite und führe mich bei der Ausführung, und schenke mir Vollkommenheit beim Beenden.
AMEN.
 

                      Patrick Erni-Schmidiger
  Gemeindeleiter und Diakon
Pfarrei St. Marien, Thun

 

 

Archiv

Kontakt / Info

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Thun
Kapellenweg 7
3600 Thun
Telefon 033 225 03 50
E-Mail     Kontakt
Öffnungszeiten:
  • Montag, Freitag 08:00 - 11:30 / 14:00 - 17:00

Schnellzugriff

Das Wetter in Thun