18.12.11

Zum Nachdenken - Im Advent

Gedanke für die Adventszeit

WARTEN

nichts tun des lichtes gewahr werden das auf mich zukommt in der dämmerung und vertrauen

den langen atem in mir stärken

licht werden mich des lichtes erinnern das ich bin vor jedem tun
Illumination Rathausplatz Thun Caritas-Aktion 'Eine Million Sterne'

Katja Süß


In der Adventszeit leuchten wieder unzählige Lichter! Draussen leuchtet ein grosse Lichtermeer.

Wir kaufen Lichterketten, Kerzen und spenden Gelder für Lichter. Wir tragen Lichter nach Hause. Wir lassen das Licht von Bethlehem einfliegen.

Es gibt Menschen, denen der Advent zu hell ist. Es gibt Menschen, die leiden an der Dunkelheit. Alle Menschen freuen sich am Licht.

Wir wünschen Ihnen das Licht des Seins. Tragen Sie Ihr Licht in die Welt. Freuen Sie sich, dass Sie Licht sind.

Wir wünschen Ihnen eine licht- und segensreiche Adventszeit.

Für die Seelsorgeteams St. Martin und St. Marien
Urs Zimmermann-Suter, Diakon

Archiv

Kontakt / Info

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Thun
Kapellenweg 7
3600 Thun
Telefon 033 225 03 50
E-Mail     Kontakt
Öffnungszeiten:
  • Montag, Freitag 08:00 - 11:30 / 14:00 - 17:00

Schnellzugriff

Das Wetter in Thun