20.07.10

Zur Renovation St. Martin

St. Martin … (und auch Maria)

hat eine Auffrischung nötig. Für einmal meinen wir nicht die Pfarrei, sondern den Kirchenraum. Die ursprünglich weissen Wände haben im Verlauf der Jahre ihre Helligkeit und damit auch die Fähigkeit verloren, das indirekte Licht genügend in den Kirchenraum abzustrahlen. Zudem sind die hohen Fenster undicht geworden und die Beleuchtung entspricht nicht mehr den heutigen Erwartungen.
In der Woche ab dem 21. Juni werden die Fenster ausgewechselt, Wände und Decken neu gestrichen und hinten auch neue Lampen montiert. Ebenfalls einen neuen Farbanstrich erhalten Foyer und Sakristei.

Dies bedeutet, dass die Kirche bis Mitte August nicht benützt werden kann.
Die Gottesdienste werden ab Ende Juni teils in der Kapelle, teils im Pfarrsaal gefeiert. Für Taufen steht die Kapelle zur Verfügung.
Evt. Beerdigungen werden in Absprache mit St. Marien dort oder in den Kapellen des Schoren- oder Stadtfriedhofs gefeiert.
Die Kaffeestube zügelt in dieser Zeit in den kleinen Pfarrsaal.
Keine Erneuerung erfahren Boden und Orgel. Für die Orgel ist eine Gesamtrestauration für 2012 vorgesehen. Die Verschiebung ermöglicht es so, genügend Platz für Demontage und Wiedereinrichtung der Orgel zu haben.

Wir sind motiviert für diese Renovationszeit, freuen uns auf die Erfrischung danach und danken allen für ihr Schaffen.

Archiv

Kontakt / Info

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Thun
Kapellenweg 7
3600 Thun
Telefon 033 225 03 50
E-Mail     Kontakt
Öffnungszeiten:
  • Montag, Freitag 08:00 - 11:30 / 14:00 - 17:00

Schnellzugriff