17.05.10

Angebot "Brücke usem Loch"

Die "Brücke usem Loch" hat sich als eine gute Selbsthilfegruppe und als ein beliebter Treffbewährt entwickelt. In dieser Gruppe können sich jene Menschen treffen, die sich - aus welchen Gründen auch immer - aus der Gesellschaft zurückziehen und isoliert davon zu leben beginnen, oder schon lange so leben.

Der Treff lädt jene Menschen ein, die trotz ihrem schweren Stand ihr religiöses Denken und Fühlen nicht aufgeben wollen. Wir haben als Glaubende eine grosse und wirkliche Chance, einander Mut und Lebensfreude zu schenken.

Unsere Ziele sind:
Anschluss und Vertrauen zu anderen Menschen finden.
Im Treff erhalten Sie die Möglichkeiten, Neues zu wagen und Vertrautes wieder zu gewinnen.
Wir sind keine Gruppe von Menschen, die im Dunkel und Schattenhaften verharren wollen, sondern Brücken in eine zuversichtliche Zukunft bauen möchten.

Die Gruppendynamik lässt einen Raum des Vertrauens entstehen. Jede Frau und jeder Mann in der Gruppe ist ein Geschenk. Wir wollen das Leben und seine Chancen entdecken und von einander hören und lernen. Die Themen für jeden neuen Abend (31. Mai; 14. u. 28. Juni; 12. u. 19. Juli von ca. 18:30 bis 20:00) bestimmen wir miteinander nach jedem Treffen. Ein aktueller Handzettel, mit allen Daten und möglichen Themen, liegt im Foyer auf.

Wir treffen uns nun ein erstes Mal am Montag 17. Mai um 18:30 bis max. 20:00 im Foyer unserer Kirche St. Martin in Thun. Sie können zu diesem Zeitpunkt kommen, oder sich telefonisch (079 437 39 57) anmelden. Besuchen Sie unsere Website www.bruecke-usem-loch.ch
Wir freuen uns auf die Begegnung im neuen Kurs. Für die Gruppe "Brücke usem Loch"

Urs Zimmermann-Suter, Diakon

Archiv

Kontakt / Info

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Thun
Kapellenweg 7
3600 Thun
Telefon 033 225 03 50
E-Mail     Kontakt
Öffnungszeiten:
  • Montag, Freitag 08:00 - 11:30 / 14:00 - 17:00

Schnellzugriff