Spezialseite zum 40 Jahre Jubiläum St. Martin

Martinsfest 2011 - "Erlebnis eines Traumes"

Martinsfest 40 Jahre 1
Martinsfest 40 Jahre 2

Ob in den Gottesdiensten, beim Essen oder im Nachmittagsprogramm, das Martinsfest 2011 war ein riesiges Geschenk.


Geborgen und frei - Mystik als Lebensstil

Konzertlesung von Pierre Stutz, Theologe und Autor
Musikalische Begleitung durch Michael Beck, Singer-Songwriter.


Alle Informationen zum Download

Gedenk-Gottesdienst für die Verstorbenen der Pfarrei Sonntag, 30. Oktober 2011, 10.45 Uhr Kirche St. Martin, Thun

Mitgestaltet vom Vokalensemble Pleni sunt coeli aus Biel

Der Gottesdienst wird dieses Jahr speziell tragend und besinnlich, weil sehr altes Liedgut die Liturgie mitbestimmt … so als würde für einen Moment der Himmel sich öffnen.


Alle Informationen...

40 Jahre St. Martin Kirchweihfest St. Martin

2. Vatikanisches Konzil, Synode 72, Jugendbewegung der 68-er, Bau der Mauer in Berlin, Öffnung des eisernen Vorhangs im Osten…, und irgendwo dazwischen der Bau der Martinskirche: das sind Daten und Ereignisse, die vielen nichts mehr sagen, weil sie Jahrzehnte zurückliegen.
 
Aber ein Bau kann doch vieles zum Ausdruck bringen, was für uns zur Selbstverständlichkeit wurde. Der Kirchenbau St. Martin bringt den Geist des 2. Vatikanischen Konzils voll zur Geltung: keine trennenden Stufen zwischen Altar und Gottesdienst-Raum, die Mitfeiernden im Gottesdienst sitzen im Halbkreis um den Altar.
 
Der Einbezug aller am Pfarrei-Leben als Ausdruck der Aufbruchstimmung beim Konzil und der anschliessenden Synode in der Schweiz wurde spürbar in den vielen Gruppen und Vereinen, die sich in der am Fest Christi Himmelfahrt 1971 gegründeten Pfarrei St. Martin nach und nach zu formieren begannen.
 
Viele davon sind auch heute eindrückliches Zeugnis für 40 Jahre gelebte Pfarrei. Viele der Gründungsmitglieder sind noch dabei, andere haben mit ihrem vollen Einsatz von damals über ihren Tod hinaus ein bleibendes Zeichen gesetzt, das uns ermutigt, weiter voraus zu blicken.
 
Das Vergangene lebt weiter, wenn auch in vielen Bereichen anders und auf unerwartet neue Art. Viele damals als wichtig erachtete Schwerpunkte traten in den Hintergrund und überraschend neue Zielsetzungen haben sich ergeben.
Sichtbar wurde dies zum Beispiel im grossen Erweiterungsbau mit zeitgemässen Unterrichtsräumen, grosser Küche und Saal. Das Pfarreileben hat somit verschiedene Schwerpunkte: die gemeinsamen Feiern des Glaubens in der Kirche, der Unterricht aller Stufen und verschiedener Sprachgruppen in den Unterrichtsräumen, das gemeinschaftliche Leben beim Zusammensein mit Essen und Trinken in den Sälen.
 
Dazu kommt: Was sich in der Vergangenheit in den klar umschriebenen Grenzen der Pfarrei abspielte, wird zunehmend durchlässig. Dem will der im Entstehen begriffene Seelsorgeraum Bern-Oberland gerecht werden. Er versucht, über die Pfarreigrenzen hinweg Menschen in ihren verschiedenen Erwartungen zu begegnen.
 
Der Bau von St. Martin von 1971 mit den Erweiterungsbauten von 1998 will dafür ein sichtbares Zeugnis auch für die kommende Zeit sein.
 
Für das Seelsorgeteam St. Martin Pfarrer, Franz Scherer


Velogruppe zur Klosterruine Rüeggisberg mit anschliessendem Gottesdienst 11. September 2011

Alle Informationen...

Kleine Fotoausstellung "zum Hingucken" im kleinen Pfarrsaal 26. August 2011

Alle Informationen...

Einladung für die Nachbarschaft zu einem "Abend der offnen Türen" mit Apéo am 26. August 2011

Alle Informationen...

Nachtwanderung zur Klosterruine Rüeggisberg mit anschliessendem Gottesdienst 11. September 2011

Auf dem Jakobsweg von der Kirche St. Martin Thun zur Klosterruine Rüeggisberg.
Wir laden alle ein und freuen uns auf Euch und den Tag.


Alle Infos...

Untiabschlussgottesdienst mit anschliessendem Plausch und Bräteln Jubiläumsjahr

Lesen Sie den Bericht von den Untihits im Jubiläumsjahr

Melodien und Lieder aus Südamerika Lateinamerikanische Harfenmusik mit Daniela Lorenz

Montag, 23. Mai 2011, 20.15 Uhr Pfarreizentrum St. Martin (Kirche)

Das Jubiläumsjahr 40 Jahre St. Martin bietet Besonderes. Daniela Lorenz entführt uns mit grosser Virtuosität in die Welt der feurigen Klänge Lateinamerikas. Ihr Harfenspiel mit den mitreissenden Rhythmen verspricht uns einen genussvollen Abend. Zur Einstimmung sehen wir südamerikanische Stimmungsbilder von Robi Probst.


Damit Sie alle Infos erhalten...

Gottesdienst "Senioren" Sonntag, 22. Mai 10.00

In unserem Jubiläumsjahr 40 Jahre St. Martin feiern wir einen speziellen Gottesdienst zum Thema "Senioren".


Offenes Singen und heitere Geschichten bei Kafi und Kuchen 27. März 15.00

In unserem Jubiläumsjahr 40 Jahre St. Martin verwirklichen wir die Wunschidee "Miteinander gute Lieder singen und originelle Geschichten hören.


Alle Infos...

Pantomimenpredigt Sonntag, 6. März 10.45

In unserem Jubiläumsjahr 40 Jahre St. Martin haben wir einen lang ersehnten Gottesdienst mit Pantomimen ins Programm aufnehmen dürfen.


Entstehungsgeschichte vom Füllhorn in der Kirche

Füllhorn

Das Signet vom Füllhorn, welches und Paul Müller aus Heimberg zeichnete, wurde von unserer Blumenfrau aufgenommen und dekorativ umgesetzt. Lesen Sie ihren Bericht und betrachten Sie die schönen Bilder. Unser Jubiläumsjahr 40 Jahre St. Martin hat viele Kostbarkeiten.

Wir wünschen uns natürlich, dass wir alle die Fülle in uns aufnehmen und um uns annehmen, damit wir gestärkt weitergehen und mitwirken können.


Kontakt / Info

Röm.-Kath. Kirchgemeinde Thun
Kapellenweg 7
3600 Thun
Telefon 033 225 03 50
E-Mail     Kontakt
Öffnungszeiten:
  • Montag, Freitag 08:00 - 11:30 / 14:00 - 17:00

Schnellzugriff

Das Wetter in Thun